Empfehlung Online-Wörterbuch

Zum nachschlagen verwende ich oft

Hier kann man sich von Deutsch nach Englisch, Französisch, Spanisch und neuerdings auch Chinesisch übersetzen lassen und natürlich auch zurück. Hier schlage ich nach, wenn das integrierte Wörterbuch von LingQ nichts liefert.

Für Deutschlernender wäre vielleicht auch diese Seite nützlich. Es gibt viele Beispiele von wie die Wörter angewendet werden (selbst wenn die oftmals aus eher älteren Artikels genommen sind).

Rohan, ich habe mir deinen Link und das Wörterbuch angeschaut.
Ich finde, dass er für Deutschlernede wirklich hilfreich sein kann.
Es werden viele Beispielsätze aufgeführt und Adjektive oder Adverben, die mit dem entsprechenden Wort verbunden werden können.

Ich finde es prima!

Ich möchte aber noch erwähnen, dass es sich hier nicht um ein Wörterbuch handelt, das der Übersetzung dient.
Es ist ein Lexikon, dass ein deutsches Wort erklärt!

Korr.: ein Lexikon, das ein deutsches Wort erklärt

Hallo Irene,
das ist auch ein Art Wörterbuch. Die Begriffe Lexikon und Wörterbuch sind übrigens nicht scharf abtrennbar, wie ich in Wikipedia noch mal nachgelesen habe.

Hallo Rohan,
ich denke, das ist ein guter Link von dir. Ich kannte die Seite noch nicht, habe sie aber gleich in meinen Favoriten abgespeichert. Die Beispiele sind sicher hilfreich, wenn man deutsch lernen will.
Das von dir genannte digitale Wörterbuch (dwds) erklärt ein deutsches Wort auf deutsch und übersetzt nicht. In der Schule mußten wir im Englisch-Unterricht auch oft das “Oxford English Dictionary” verwenden, das englische Worte auf englisch erklärt hat. Ich fand das oft ziemlich schwer. Ein zweisprachiges Wörterbuch hat Unklarheiten bei mir dann doch eher beseitigen können;)