Weiß ich nicht

Ich höre manchmal “Weiß ich nicht…” Warum musst man nicht “ich weiß nicht” sagen oder ist es falsch?

@Dmlyum

In der gesprochenen Sprache werden manchmal Wörter weggelassen.

Wenn Du jemanden etwas frägst,antwortet er ; Das weiss ich nicht! oder in Kurzform: Weiss ich nicht!

(in der Schweiz verwenden wir “ss” nicht “ß”

Aus dem Duden Newsletter vom 18.Februar 2013:

  • ss oder ß?

Bei der Wiedergabe des stimmlosen s-Lauts wird je nach Stellung und Umgebung im Wort ss oder ß geschrieben. In der Regel steht nach kurzem Vokal ss: Die Baroness im Schloss erfuhr aus verlässlicher Quelle, dass ihr Boss von seinem missgünstigen Tross noch nichts wusste.
Zu beachten ist, dass das Doppel-s auch in Zusammensetzungen erhalten bleibt: Man versuchte, der Missstimmung mit Nussschokolade entgegenzuwirken.
Keine Regel ohne Ausnahme: Hast du was, dann bist du was!
Auch Wörter auf -nis und bestimmte Fremdwörter werden nur mit s geschrieben, obwohl ihr Plural mit ss gebildet wird: Zeugnis, Bus (trotz: Busse).

Nach langem Vokal oder Diphthongen (Verbindungen aus zwei Vokalen) wird der stimmlose s-Laut in der Regel als ß wiedergegeben: Auf der Straße überreichte er ihr grußlos einen Blumenstrauß.
Ausnahmen gibt es natürlich auch hier: Ohne Fleiß kein Preis!
Soll ein Wort, das ein ß enthält, in Großbuchstaben geschrieben werden, wird ß durch ss ersetzt: STRASSE.
Übrigens: Die Schweizer machen es sich etwas leichter. Im Allgemeinen wird das sogenannte scharfe S nicht verwendet, Doppel-s ist die Regel.*

j:-)

Danke, jolanda. :slight_smile: