Ein Hund schlich in die Küche

Ich habe soeben meiner Enkelin dieses verschachtelte Lied zig mal vorgesungen (ich glaube 19x). Ist das ein Rekord?

Falls ihr ein Kind in den Schlaf langweilen wollt, versucht es doch auch mal…

"Ein Hund schlich in die Küche und stahl dem Koch ein Ei,
da nahm der Koch die Kelle und schlug den Hund zu Brei.
Da kamen alle Hunde und gruben ihm ein Grab,
sie setzten ihm ein Grabmal auf dem geschrieben stand:
"Ein Hund schlich in die Küche und stahl dem Koch ein Ei,
da nahm der Koch die Kelle und schlug den HUnd zu Brei.
Da kamen alle Hunde und gruben ihm ein Grab,
sie setzten ihm ein Grabmal auf dem geschrieben stand:
usw, usw,

@Sanne
Diese Geschichte kannte ich noch nicht!
Werde sie aber sicher bald ausprobieren!

Kennst Du den Vers vom holen Zahn?

Zuerst in Schweizerdeutsch:

Es isch ämal ä Ma gsi
dä het ä hohle Zahn gha
u i däm hohle Zahn isch äs Schachteli gsi
u i däm Schachteli isch äs Briefli gsi
u i däm Briefli isch gstande:
Äs ich ämal ä Ma gsi…

und nun auf Hochdeutsch oder Schriftdeutsch:

Ein hohler Zahn:
Es war einmal ein Mann,
der hatte einen hohlen Zahn,
in diesem hohlen Zahn befand sich eine Schachtel mit einem Brief;
in diesem Brief stand:
Es war einmal ein Mann…

j:-)

Nöööö, jolanda, die G’schicht kannt’ ich noch nicht! Da habe ich ja was zu lernen… Danke!

Wie sieht’s mit den Österreichern aus? Habt Ihr auch Verswürmer?

Übrigens, die Melodie ist wie das Kinderlied “Mein Hut der hat drei Ecken, drei Ecken hat mein Hut”

Das Coca-Cola-Lied gewinnt! den “Verschachtelten Vers Preis”. Herrlich! Kannte ich gar nicht. Danke!

Meinen Kindern habe ich auch manchmal eine kurze Endlosschleife erzählt, wenn ich schon sehr müde war:

Es war einmal ein Junge, der konnte nicht schlafen.
Da sagte er zu seinem Vater: „Vater erzähle mir doch eine Geschichte!“
Da fing der Vater an:
Es war einmal ein Junge, …

Na, da tut mir meine Enkelin ja jetzt schon leid, wenn ich wieder mit dem Babysitten dran bin… Danke!

Ich hoffe, dass es keine wirkliche Endlosschleife ist, sonst bin ich noch diejenige, die zuerst einschläft.